Trustpilot
Whatsapp Whatsapp
Telefon Hemen Ara
×

Haarwäsche nach einer Haartransplantation

Haarwäsche nach einer Haartransplantation
22 Şubat 2021

Haarwäsche nach einer Haartransplantation

Der Prozess nach der Haartransplantation ist für den erfolgreichen Abschluss der Operation mindestens genauso wichtig wie das Verfahren selbst. Hierbei gibt es viele Punkte, auf die die Patienten in diesem Stadium achten sollten. Das Waschen der Haare in den ersten Tagen nach der FUE-Haartransplantation ist an dieser Stelle von großer Bedeutung. Da sich das transplantierte Haar in den ersten Tagen nach der Transplantation noch nicht vollständig im transplantierten Bereich niedergelassen hat und eine falsche Anwendung die Wurzeln schädigt, können sich die gepflanzten Wurzeln lösen und somit das Ergebnis der Operation negativ beeinflussen. Das transplantierte Haar haftet durch eine Saphir FUE-Haartransplantation nach etwa 5-10 Tagen vollständig an der Haut. Manchmal kann sich diese Zeit auf bis zu 14 Tage erstrecken. Aus diesem Grund ist als allgemeine Information die Pflege, die Sie in den ersten 2 Wochen nach der Haartransplantation auf Ihr Haar anwenden, entscheidend, um das dichte und natürliche Aussehen zu erzielen, das Sie sich immer gewünscht haben.

Erfolgreiche Ergebnisse der Saphir FUE-Haartransplantation sind sowohl mit dem Rat des Arztes als auch mit dem bewussten Verhalten des Patienten möglich. In diesem Artikel haben wir die Antwort auf die Frage, wie Haare nach einer Haartransplantation gewaschen werden sollen, ausführlich dargestellt.

WORAUF SOLLTE BEI ​​DER HAARWÄSCHE NACH EINER HAARTRANSPLANTATION GEACHTET WERDEN?

Es ist wichtig, auf den richtigen Zeitpunkt für die erste Haarwäsche nach der Haartransplantation zu warten. Dieser Zeitraum kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Zu diesem Zeitpunkt ist der Rat des Arztes, der die Haartransplantation durchgeführt hat, von wesentlicher Bedeutung. Die allgemein empfohlene Zeit variiert jedoch je nach Zustand des Patienten zwischen 2 und 4 Tagen. Das Waschen am nächsten Tag der Haartransplantation wird nicht empfohlen.

Nach dem Eingriff sollten Sie Schaum und medizinische Shampoos verwenden, die kein Paraben enthalten, natürlich und nahrhaft sind und regenerative Eigenschaften haben. Die Smile Hair Clinic bietet Ihnen die Produkte, die Sie im ersten Monat nach der Saphirhaartransplantation zum Waschen verwenden sollten.

Wie in allen Stadien nach der FUE-Haartransplantation sollten harte Stöße auf den Kopf und der Kontakt des implantierten Bereiches mit Fingernägel während des Haarwaschens, unbedingt vermieden werden. Besonders in der ersten Woche sollten Sie das Reiben vermeiden, indem Sie mit Ihrer Hand kreisförmige und seitliche Gleitbewegungen ausführen. In den ersten Tagen nach der FUE-Haartransplantation sollten Sie Ihr Haar reinigen, indem Sie sanft und vertikal über sie streichen.

Das beim Waschen der Haare verwendete Wasser muss warm sein. Der Wasserdruck sollte niedrig sein und es sollte darauf geachtet werden, den Kopf nicht direkt zu besprühen.

Es wird empfohlen, beim ersten Waschen jemanden zur Unterstützung dabei zu haben.

WIE SOLLTEN SIE IHR HAAR NACH EINER HAARTRANSPLANTATION WASCHEN??

1- Tragen Sie das Panthenol-Spray auf Ihr transplantiertes Haar auf und warten Sie 40 Minuten. Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, können Sie das Warten auf 20 Minuten begrenzen.

Es reicht aus, eine dünne Schicht aufzutragen, die die Transplantate bedeckt.

– Wenn Sie keine Probleme haben, das Spray zu beschaffen, können Sie es auch auf den Spenderbereich auftragen.

– Sie sollten das Panthenol Spray 15 Tage lang verwenden. Wenn Sie das Spray nicht finden können, können Sie auch Bepanthol Körperlotion verwenden.

-Wenn am Ende des 15. Tages keine Kruste vorhanden ist, können Sie die Verwendung von Panthenol-Spray beenden. Wenn Sie möchten, können Sie es weiter verwenden, da es ein guter Feuchtigkeitsspender ist.

2- Geh Sie ins Bad. Stellen Sie das Wasser auf lauwarm und niedrigen Druck ein. Der Wasserstrahl sollte keinen Druck auf Ihre Transplantate ausüben.

3- Gießen Sie das Shampoo auf den transplantierten Bereich. Nehmen ebenso etwas Shampoo in Ihre Hände und schäumen Sie es.

– Berühren Sie Ihre Transplantate vorsichtig mit den Spitzen Ihres zweiten und dritten Fingers und fahren Sie 15 Minuten lang fort.

Sie sollten vorsichtig über Ihre Transplantate streichen und die Bewegung sollte in vertikaler Richtung sein. Verwenden Sie bitte keine kreisförmige Schrubbbewegung oder seitliche Wischbewegung mit Ihren Fingern. Alles was Sie tun müssenist, Ihre Finger sanft über den transplantierten Bereich zu streichen, ohne zu massieren.

(Nach dem 13. Tag sollte das Haar sanft gerieben und massiert werden. Wenn eine Kruste vorhanden ist, sollte dies abgestoßen werden.)

Stellen Sie das Wasser nach dem Waschen durch 15-minütiges Streichen der Transplantate wieder auf lauwarmen und niedrigen Druck ein und waschen Sie das Shampoo vom Transplantationsbereich aus.

4-   Waschen Sie den Spenderbereich mit Shampoo. Um eine Infektion zu verhindern, müssen Sie die Gewebereste und das Blut durch Reiben reinigen. Verletzen Sie sich nicht durch zu starkes Reiben in der ersten Woche.

5-   Trocknen Sie Ihren Kopf mit einem Papiertuch oder Küchentuch. Bitte verwenden Sie kein normales Handtuch, da es sonst an Ihren Transplantaten ziehen/zupfen könnte.

6-   Tragen Sie auf den Spenderbereich Fucicort-Creme auf. Bitte nicht auf der transplantierten Fläche anwenden.

Am Ende des 5. Tages können Sie die Anwendung von Fucidin-Creme beenden, da Ihr Spenderbereich zu heilen beginnt.

Es wird sehr nützlich sein, das Haarwaschvideo nach der Saphirhaartransplantation auf dem Youtube-Kanal der Smile Hair Clinik anzuschauen.

 

Smile Hair Transplant Clinic Istanbul Hair Transplantation, Hair Restoration Surgery, Hair Transplant , FUE has 4.90 out of 5 stars 433 Reviews on ProvenExpert.com