Whatsapp Whatsapp
Telefon Hemen Ara
X
Bir dosyayı karşıya yükleyin

Maksimum Dosya boyutu limiti 20 MB

×

Haartransplantationseingriff

Haartransplantationseingriff
11 Aralık 2019

Die Haartransplantation, die zum ersten Mal in den 30‘er Jahren in Japan durchgeführt wurde, bietet heutzutage in vielen Orten der Welt eine Lösung für Menschen mit Haarverlust. Dank der Haartransplantation stärkt sich das Selbstbewusstsein der Personen mit natürlichen Haaren und auch das Sozialleben der Personen verbessert sich weil sie Vertrauen gewinnen und sich im Spiegel glücklich sehen.

Patienten haben viele Fragen bezüglich dem Haartransplantationseingriff. Generell werden wir mit Fragen wie; „Wie wird die Haartransplantation durchgeführt?“, „Ist die Haartransplantation schmerzhaft?“, „Ist eine Haartransplantation schwer?“ oder „Birgt die Haartransplantation Risiken mit sich?“ konfrontiert. Bei Internetsuchen erhalten Leute, richtig oder falsch, viele Informationen. Um diese Punkte aufzuklären haben wir diese Seite erstellt.

WIE WIRD DER HAARTRANSPLANTATIONSEINGRIFF DURCHGEFÜHRT

Vor der Haartransplantation ist es erforderlich die in unserer Seite Vor dem Haartransplantationseingriff detailliert beschriebenen Punkte zu beachten und die vom Arzt genannten Empfehlungen bezüglich Ernährung, richtige Bekleidung zu befolgen. Der Nacken-, Kopf- und Gesichtsbereich des Patienten wird ausgewertet und die Haarwurzel werden untersucht und die Planung der Haartransplantation wird in dieser Phase durchgeführt.

Zu Beginn des Eingriffs wird im Kopfbereich des Patienten eine Lokalanästhesie angewandt. Dies kann sowohl mit einer Injektion als auch mit der Nadellosen Anästhesiemethode, die mit modernen Geräten durchgeführt wird, erfolgen. Auf unserer Seite Nadellose Anästhesie können Sie detaillierte Information dazu erhalten. Dieser Vorgang ist im Vergleich zur Lokalanästhesie viel schmerzfreier und wird in letzter Zeit öfter eingesetzt. Der Patient ist vor dem Eingriff beim vollen Bewusstsein spürt aber die Schmerzen minimal. Leider wird die manche Nadellose Anästhesie als ein Marketingmittel benutzt und den Patienten eine schmerzfreie Anästhesie und dies entspricht nicht der Wahrheit.

Für die Haartransplantation werden aus dem Nackenbereich Transplantate entnommen. Transplantate sind in der medizinischen Terminologie jegliche Gewebe des Körpers, die ohne Venen- oder Nervenverbindung, um in einer anderen Region des Körpers transplantiert zu werden, entnommen wurden. Bei einer Haartransplantation werden auch die Haarwurzel mit etwas Gewebe darum entnommen und als Transplantat bezeichnet. Die Transplantate werden bis zur Transplantation unter geeigneten Konditionen aufbewahrt. Falls im Nackenbereich nicht ausreichend Haare sein sollten, können auch Haarwurzel aus anderen Bereichen des Körpers entnommen und transplantiert werden. Die Transplantate müssen auf jeden Fall von der Person selbst entnommen werden.

Die beim Eingriff teilnehmenden Krankenschwestern werden bei geeigneter Temperatur und Einsatz geeigneter Chemikalien arbeiten und die Haarwurzel von anderen Materialien trennen. Dass diese Phase mit großer Sorgfalt erfolgt ist sehr wichtig damit die Person nach der Haartransplantation gesund und gut erscheinende Haare haben kann.

Die wichtigste Phase, die bei einer Haartransplantation eine natürliche Erscheinung sicherstellt und wenn nicht richtig durchgeführt zu negativen Ergebnissen führt ist die Öffnung der Kanäle. Die Wachsrichtung der Haare variiert je nach Person und dem Bereich des Kopfes. Die Kanäle der zu transplantierenden Haare müssen entsprechend dem natürlichen Haar der Person im richtigen Winkel und Tiefe geöffnet werden. In dieser Phase ist die Fachkenntnis und Erfahrung des Arztes sehr wichtig.

Der Abschluss der Haartransplantation ist die Phase, in der die Haarwurzel in die geöffneten Kanäle eingesetzt werden. Mit Abschluss der Haartransplantation können die Patienten am gleichen Tag nach Hause oder ihr Hotel gehen. In dieser Phase ist es sehr wichtig, so wie wir auf unsere Seite Nach dem Haartransplantationseingriff geschildert haben, dass die vom Arzt hervorgehobenen Punkte beachtet werden. Eins der Punkte, worauf geachtet werden muss, ist dass die Region, in der die Haartransplantation durchgeführt wurde, vor Einschlägen geschützt wird.

Der Haartransplantationseingriff dauert etwa 6-8 Stunden und der Prozess variiert in allen Aspekten von Person zu Person.

IST EINE HAARTRANSPLANTATION SCHWER UND SCHMERZHAFT?

Eins der Fragen die die Patienten im Zusammenhang mit der Haartransplantation haben ob die Prozedur schmerzhaft oder schwer ist. Die während dem Eingriff durchgeführte Lokalanästhesie wird den Schmerz während des Vorgangs eliminieren. Und die Lokalanästhesie ist dank der in letzten Jahren eingesetzten Nadellosen Anästhesiemethode viel einfacher und sicherer geworden.

Es ist normal dass die Patienten vor dem Eingriff Bedenken haben, jedoch verfliegen diese Bedenken im Allgemeinen nachdem die Prozedur eingeleitet wird und nach deren Abschluss empfinden die Patienten keine großen Schmerzen. Es kann von Zeit zu Zeit Rötungen oder Schwellungen kommen. Nach dem Eingriff können auch zur leichteren Überstehung der Phase von den Ärzten empfohlene Schmerzmittel benutzt werden.

BIRGT DIE HAARTRANSPLANTATION RISIKEN? BEDARF ES EINER ERNEUETEN TRANSPLANTATION?

Die Haartransplantation birgt keine Risiken wenn sie durch Fachleute und erfahrene Ärzte, mit den richtigen Geräten und in einer erforderlichen hygienischen Umgebung durchgeführt wird. Es kann selten zu einigen Komplikationen kommen.

Die Haartransplantation kann als eine lange Behandlungsprozedur betrachtet werden. Während bei manchen Patienten mit einer einzigen Transplantation perfekte Ergebnisse erzielt werden können, kann es bei Patienten mit unzureichendem Spenderregion und großem zu transplantierendem Gebiet dazu kommen dass in 1-2 Jahren nach der ersten Transplantation dies wiederholt werden muss. Die ein Paar Wochen nach der Transplantation ist eine Periode in der die Patienten sehr glücklich sind, die Aufschluss darüber gibt wie die entstehenden Haare sein werden und es ist normal dass nach dieser Phase die transplantierten Haare ausfallen. Die ausgefallenen Haare werden in den ersten 6 Monaten nach der Transplantation gesund und erneuert wieder wachsen und der ganze Prozess wird 12-24 Monate dauern.

Smile Hair Transplant Clinic Istanbul Hair Transplantation, Hair Restoration Surgery, Hair Transplant , FUE has 4.65 out of 5 stars 100 Reviews on ProvenExpert.com